ARTEMES - Ihr kompetenter Partner für Netzqualität

Messungen im Stromnetz und Sicherung der Netzqualität

ARTEMES steht für arte[s] me[nsioni]s - die Künste des Messens. Wir bieten Messungen im Stromnetz im Sinne allgemeiner Messdienstleistungen und Messtechnik an und haben uns dabei auf hochauflösende Messungen mit hoher Genauigkeit, hoher zeitlicher Auflösung und Synchronisierung sowie hoher Kanaldichte spezialisiert. Ziel unserer Messungen ist die Wahrung von Power Quality und Energieeffizienz in Stromnetzen. Wir orientieren wir uns dabei an den internationalen Standards (wie EN 50160, ISO500001) und entwickeln Messgeräte entsprechend der Prüfnorm IEC 61000-4-30 Klasse A.

Die Lastgangmessung und damit verbundene Optimierung des Energieverbrauchs - Energiemanagementsystem EMS - stellt einen weiteren Aspekt in unserem Dienstleistungs-Portfolio im Bereich Netzqualität und Netzrückwirkungen dar. Wir führen sowohl kurzfristige als auch Langzeitüberwachungen, wie Energieanalyse von Gebäuden, durch und erheben mit unseren Messgeräten auch Umweltdaten, wie z.B. Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wärmemengen, Windgeschwindigkeit oder Helligkeit.   

ARTEMES Events

Sie suchen die passende Energie-Monitoring Lösung?

ARTEMES hat die Antwort!

Laut Bundes-Energieeffizienzgesetz sind ja bekannterweise viele Unternehmen dazu verpflichtet, ein zertifiziertes Energie- oder Umweltmanagement-System zu betreiben oder ein externes Energie-Audit durchführen zu lassen und Energiemessungen sowie Aufzeichnungen vorzunehmen. Die ISO50001 soll dabei als weltweit gültige Norm der International Organisation of Standardisation (ISO) Organisationen und Unternehmen unterstützen, ihre Energiekosten zu verringern, ihren Energieverbrauch zu reduzieren und dadurch ihre Energieeffizienz zu steigern. Somit sind neben den bisherigen politisch-ökonomischen Beweggründen mittlerweile vor allem umweltrelevante Aspekte und Betriebsoptimierungen die Motivation für diese Forderungen und Veränderungen im Energiesektor.

Als Vorarbeit hat man die großen Energieverbraucher über die letzten Jahre hinweg zumeist bereits erkannt. Jetzt geht es auch darum, schleichende Verbraucher zu erfassen bzw. Änderungen im Betriebsverhalten zu erzielen. Dies ist nur durch permanente Aufzeichnungen und automatisierte Kontrolle der Verbräuche über die Zeit und den Vergleich mit anderen Messstellen möglich.

ARTEMES Monitoringsysteme, welche im Hintergrund selbsttätig arbeiten, erfassen diese Änderungen und können ereignisbedingt automatisiert Meldungen abgeben. Neben dem klassischen Energieverbrauch verfügen die Systeme von ARTEMES auch über Möglichkeiten zur Erkennung von Störungen. Die eventuell im Weiteren gesetzten Maßnahmen leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit.

Im Zeitalter von IOT und Industrie 4.0 ist eine gesicherte Energieversorgung immer wichtiger bzw. wird von den Teilnehmern stillschweigend vorausgesetzt.

Durch die Überwachung der Netzqualität kann ARTEMES mit seinen Produkten Rückschlüsse auf den Energieverbrauch von Produktionsmaschinen ziehen. Der webbasierte Client bietet dabei eine topologische Ansicht und die freie Positionierung einzelner Darstellungskomponenten.

 

ARTEMES Messgeräte zur Energieüberwachung

AM-2 AM-5 AM-60




Das verändert alles - die neue MSO 5 Serie

Wählen Sie zwischen 4, 6 oder 8 analogen FlexKanälen und zusätzlich bis zu 64 digitalen Kanälen. Freie Bandbreitenwahl von 350 MHz, 500 MHz, 1 GHz oder 2 GHz und 6,25 GS/s Sample Rate. Stellen Sie sich Ihr eigenes Oszilloskop zusammen und genießen Sie den Touchscreen, das hochauflösende 15,6'' Display und eine extrem intuitive Bedienoberfläche. Weiterlesen!

MSO 5 Datenblatt

DIE Lösung für komplexe Messaufgaben

 

Die AM-60 Geräteserie stellt die modulare Lösung für komplexe Messaufgaben dar. In den 19" Messsystemen können Sie bis zu 4 Module für Ströme und Spannungen einsetzen - und genießen dabei 24 bit Auflösung sowie eine synchrone Abtastung von 144 kSamples/Sekunde.

Mehrfachmodule - integrierter CPU Prozessor oder Schaltschranklösungen - Web Interface - bis zu 48 Kanäle

AM-60 Datenblatt

 

Erdschlussversuche mit APG und Netz OÖ

 

Die APG Austrian Power Grid und Netz Oberösterreich forschen seit langem im Bereich der 110 kV Schutztechnik. Es wurde daher ein innovatives Messgerät zur systematisierten Erfassung der Fehlerstelle entwickelt.

Zusammen mit ARTEMES führte man Kontrollmessungen durch und verfeinerte den Algorithmus zur Fehlerortung. Der spannende Versuch wurde im Video festgehalten.

 

Video: Erdschlussversuche

 


ARTEMES Electro PJP Langer EMV-Technik Neelogy Multi

Chauvin Arnoux

Signaltec ENERDIS GMC-I PROSyS FLUKE Tektronix