AM-60-C(i7)-SSD

Call For Price

    Diese Kombination existiert nicht.


    Anhänge


    All
  • Size: 9319.668KB
    0
  • Size: 5142.54KB
    3
  • Size: 467.695KB
    4
  • Size: 470.685KB
    2
  • Handbücher
  • Size: 9319.668KB
    0
  • Size: 5142.54KB
    3
  • Size: 467.695KB
    4
  • Size: 470.685KB
    2
  • Datenblätter
  • Size: 9319.668KB
    0
  • Size: 5142.54KB
    3
  • Size: 467.695KB
    4
  • Size: 470.685KB
    2

  • AM-60 basic instrument, 19", 4HE, for 4 modules of the AM-60 series, i7 processing unit, Windows SSD-option


    Geschaffen für komplexe Aufgaben.

    Modulare Lösung für komplexe Aufgaben. Die ARTEMES AM-60 Geräteserie stellt die modulare Lösung für komplexe Messaufgaben dar. In den 19“ Baugruppenträgern mit integrierter CPU können bis zu 4 Module für Ströme und Spannungen in 24-bit Auflösung
    und mit 144 ksamples/Sekunde synchroner Abtastung eingesetzt werden.

    Einfach bedienbar. Die Bedienung erfolgt über die bewährte ARTEMES Webtechnologie, ganz ohne eigene Software. Die Option,
    die Daten am Gerät oder aber auch auf dem ARTEMES Cloudserver abzulegen, eröffnen der Anwenderin bzw. dem Anwender viele Möglichkeiten der Überwachung von Messwerten auch über längere Zeiträume hinweg. Bei Bedarf können die Geräte auch mit WLAN und GSM Router ausgestattet werden.


    Die Software als zentrale Logik. Die Software selbst bietet neben den üblichen Rekorderfunktionen auch diverse mathematische Funktionen. Eine starke Toolbox für energietechnische Anwendungen und Störschriebaufzeichnungen ermöglicht den Einsatz als Netzqualitätsmonitor (PQ), Störschreiber (PFR, DFR) und Phasor Measurement Unit (PMU). Zu guter Letzt lässt sich diese Geräteserie auch zur vielkanaligen Überwachung von Leistungsflüssen in einem Unternehmen nutzen.

    AM-60 mit einem leistungsfähigen i7 Prozesssor.

    Sichern Sie sich Ihr Angebot.

    Standardzubehör

    Netzkabel | Handbuch

    Merkmale

    19" Gehäuse | bis zu 48 analoge Kanäle | Web- und Cloud-Technologie | optional WLAN und GSM

    Applikationen

    Überwachung von Leistungsflüssen